Wenn schreiben nur nicht so schwer wäre ...

In meinem 5-Tage-Workshop leichtschreiben zeige ich dir, wie du leichter, mehr und besser schreibst - und dabei Freude und Stolz empfindest!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lass mich raten ...

  • Schreiben gehört für dich zum Alltag - du bloggst, tüftelst an deinem Buch, schreibst regelmäßig Texte für deine Website und E-Mails.
  • Obwohl du genau weißt, wo du mit deinen Texten hinwillst, sitzt du oft am Schreibtisch und starrst den Monitor an, weil dir nichts Passendes einfällt.
  • Wenn du eigentlich schreiben willst, stehst du zwischendurch immer wieder auf, machst dir einen Kaffee, lässt dich durch andere Aufgaben ablenken und bist am Ende des Tages doch wieder unzufrieden.
  • Auf der Entfernen-Taste deiner Tastatur ist schon die Schrift abgeblättert, denn wenn du etwas geschrieben hast, löschst du es dann doch wieder.
  • Eine einfache E-Mail kostet dich manchmal eine halbe Stunde. An "Seiten füllen" ist da gar nicht erst zu denken.

Schreiben ist wichtig für dich. Und du weißt selbst nicht, warum es immer wieder so schwierig ist.


Natürlich weißt du, wie man schreibt. Wenn du für andere etwas schreiben müsstest, würde das wahrscheinlich sogar ganz fix gehen. Aber deine Texte, dein Buch sind für dich eine riesige Herausforderung. Du scheinst dir die Buchstaben einzeln abzuringen, und wenn sie dann auf dem Bildschirm stehen, bist du unzufrieden - mit deiner Geschwindigkeit, mit der Menge, die du geschafft hast, und mit der Qualität. 

Du denkst mittlerweile, dass Schreiben vielleicht einfach nicht das Richtige für dich ist.

So geht es vielen. In unseren Köpfen ist Schreiben immer etwas, worin andere gut sind und für das wir uns wahnsinnig anstrengen müssen.

Schreiben ist für meinen Beruf notwendig. Und ich bin sehr dankbar dafür, dass es mir so leichtfällt.

Pro Jahr schreibe und veröffentliche ich zwei bis drei Bücher- neben meinen zwei Websites, neben Unternehmens- und Teamführung und natürlich auch neben meinem Privatleben. Ich schreibe pro Woche mindestens einen Blog-Artikel, eine Podcast-Episode, E-Mails und Webseitentexte. 

Klar lösche ich auch, formuliere um und zögere mal vor dem Klick auf den Veröffentlichen-Button. Aber die meiste Zeit fließen die Worte frei und ungehindert - und ich freue mich über die Ergebnisse, die ich anschließend mit anderen teilen darf.

Vielleicht hast du manchmal schon gar keine Lust mehr, wenn's ans Schreiben gehen soll. Und anderen stolz deine Texte zu zeigen, kommt dir momentan nicht in den Sinn.

Du weiß, dass Schreiben Freude machen kann. Aber wenn's um die richtig wichtigen Texte geht, kommst du ins Stocken. Bist blockiert, vertrödelst deine Zeit und verpasst so wichtige Termine und Chancen.

Es muss aber gar nicht schwierig sein, die richtigen Worte zu finden. Schreiben kann und darf leicht sein - frei von Blockaden, Zweifeln und Selbstsabotage-Taktiken. Denn Schreiben ist am schönsten (und besten), wenn du die Wörter einfach aus dir fließen lässt, im Vertrauen darauf, dass das, was nachher auf dem (virtuellen) Papier steht, dich mit Stolz erfüllen wird.

Denn leicht und gut sind keine Gegensätze - und das gilt nicht nur fürs Schreiben.

Wie wäre es, wenn du ...

  • deine Schreibblockaden (er)kennst und Strategien zur Verfügung hast, die sie leicht und schnell lösen?
  • die Wörter ohne lange Vorbereitung fließen lassen kannst und Vertrauen in deine Fähigkeiten hast?
  • stolz auf deine Texte bist und nicht mehr das Gefühl hast, jedes Wort drei Mal umschreiben zu müssen?
  • die Grübeleien rund um dein Schreibtalent abgelöst werden durch ein Gefühl von Freude und Stolz?

Der beste Coach, den ich je hatte.

Yvonne ist der beste Coach, den ich jemals hatte. Das liegt erstens daran, dass sie sich zu 100 % auf mich und mein Ziel eingelassen hat.

Zweitens habe ich selten jemanden erlebt, der dermaßen motivierend wirkt: Sie lässt einfach keinen Zweifel daran, dass man sein Ziel mühelos schaffen wird. Das Schöne: Sie ist selbst eine richtige Performerin, hat schon zig erfolgreiche Ratgeber geschrieben etc., aber sie wirkt dabei in keiner Weise einschüchternd, sondern komplett nahbar und empathisch.

Stefanie Laube

Die gute Nachricht: Schreiben kann auch für dich leicht sein. 
Und ich zeige dir, wie.

In meinem Workshop leichtschreiben zeige ich dir innerhalb von fünf Tagen alles, was du wissen musst, damit deine Wörter frei und ungehindert fließen und du endlich mit Freude die Seiten füllst.

Du lernst dabei:

Schreibblockaden lösen

Beim Schreiben sind wir oft selbst unser ärgster Feind: Ohne dass wir es wollen, halten wir uns von unseren Zielen ab - durch Schreibblockaden. Im Workshop lernst du, wie du diese lösen kannst.

Schreibtechniken

Mit den richtigen Techniken und Methoden kannst du mehr Text in kürzerer Zeit schreiben - bei gleichbleibender Qualität. Denn wenn du einmal im Flow bist, macht das Schreiben wieder Freude.

Textaufbau

Egal, welche Texte du schreibst: Es hilft dir immer, wenn du ein paar Regeln zum Textaufbau beachtest. So werden deine Texte rund, besser lesbar und ziehen Leser*innen in den Bann.

Ideenfindung

Nie wieder weißes Blatt (oder weißer Monitor)! Im Workshop zeige ich dir, wie du ganz einfach zahlreiche Ideen für neue Texte, Bücher, Kapitel, Blog-Artikel usw. findest. 

Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für dich.


Die schlechte: Es bringt leider gar nichts, darauf zu hoffen, dass deine Schreibblockaden sich von selbst lösen. Oder gegen sie anzukämpfen, ohne zu erkennen, woher sie überhaupt kommen.


Hoffen hilft nicht.  Hoffnung ist keine Strategie.


Die gute Nachricht ist: Es gibt Strategien, mit denen du es dir leichter machen kannst. Und diese zeige ich dir in meinem Workshop. Das Ziel des Workshops: endlich leichtschreiben.

Die Termine

Termin

Thema

So, 25.7., 17 Uhr

Begrüßung und Ausblick

Mo, 26.7., 17 Uhr

Workshop 1: Schreibblockaden lösen

Di, 27.7., 17 Uhr

Workshop 2: In den Schreibflow kommen

Mi, 28.7., 17 Uhr

Workshop 3: "Runde" Texte

Do, 29.7., 17 Uhr

Workshop 4: Texte, auf die du stolz bist

Fr, 30.7., 15 Uhr

Workshop 5: Endlose Ideen

Sa, 31.7., 17 Uhr

Abschlussfeier

Die wichtigsten Fragen zum Workshop
leichtschreiben

Hier findest du die Antworten auf die häufigsten Fragen zum Workshop. Deine Frage ist nicht dabei? Dann schreib mir eine E-Mail an yvonne@mynextself.com.

Wann findet der Workshop statt?

Der Workshop findet vom 26. bis zum 30. Juli 2021 live statt. Du hast anschließend dauerhaft Zugriff auf die Trainings.

Wie kann ich teilnehmen?

Der Workshop findet live in einer privaten Online-Gruppe in meinem Kursbereich statt (keine Facebook-Gruppe). Nach Anmeldung erhältst du den Link und kannst dich dort registrieren. Die Facebook-Gruppe öffnet am 25. Juli, damit alle Teilnehmenden gleichzeitig loslegen können.

Wie läuft der Workshop ab?

An fünf Tagen tauchen wir in Online-Workshops in die verschiedenen Themen ein, die dir das Schreiben schwermachen - live in Zoom. Außerdem bekommst du eine konkrete Aufgabe, die dich gleich schon weiterbringt und die deine Wörter fließen lässt.

Außerdem hast du jeden Tag die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Trainings werden aufgezeichnet und du erhältst dauerhaft Zugriff darauf.

Wie lange habe ich Zugriff auf die Trainings?

Du hast nach dem Training dauerhaft Zugriff auf alle Inhalte.

Super und verständlich erklärt

Den Kurs bei Yvonne zu belegen, war eine wirklich gute Idee von mir.

Der gesamte Inhalt hat mir sehr geholfen, meinen Wunsch, ein Buch zu schreiben und hoffentlich in Kürze auch zu veröffentlichen, Wirklichkeit werden zu lassen. All ihre Tipps und Videos wurden von ihr super und verständlich erklärt, wofür ich mich herzlich bedanke.

Carmelita Martin

Hat mein Leben verändert.

Von der ersten Kontaktaufnahme bis hin zur Veröffentlichung meines ersten Ratgebers hat Yvonne mich auf eine sehr feine und hochprofessionelle Art begleitet. Sie hat mich nicht nur vom ersten bis zum letzten Klick zu meinem NEXT SELF begleitet und unterstützt.

Gerda Richter


Wenn du dich von deinen Schreibblockaden nicht mehr davon abhalten lassen willst, deine (Schreib-)Ziele zu erreichen, ...

Wenn du dir das Gefühl wünschst, dass die Wörter einfach aus dir herausfließen, ...

Wenn du stolz sein möchtest auf deine Texte und sie am liebsten der ganzen Welt zeigen möchtest, ...

Wenn du endlich leichtschreiben willst, ...

... dann solltest du unbedingt beim Workshop dabei sein.


Sei live dabei und lass das Schreiben für dich leicht werden!

In fünf Tagen lernst du alles, was du brauchst, um dir das Schreiben in Zukunft viel, viel leichter zu machen.

Melde dich bis zum 24. Juli 2021 an und sei dabei!

Deine Investition: 67 Euro inkl. MWSt.