Podcast-Episode 012: 5 Tipps für mehr Produktivität

Eine meiner (nicht ganz so) geheimen Superkräfte ist meine Produktivität. Ich schaffe in kurzer Zeit wahnsinnig viel. Eine der häufigsten Fragen, die ich höre, ist: »Wie schaffst du das immer??« Tja, wie schaffe ich das immer? Darüber spreche ich in meiner aktuellen Podcast-Episode.

Dabei gebe ich dir nicht die üblichen Tipps wie To-Do-Liste, ablenkungsfrei arbeiten, planen usw. Ich denke, diese Tipps kennst du. Sondern ich zeige dir, was ich anders mache als andere - und was tatsächlich dazu führt, dass ich viel schneller bin.

Produktitvität ist kein Selbstzweck

Was ich außerdem ganz wichtig finde: Produktivität ist nicht alles. Und sie sollte auch nicht Selbstzweck sein - also immer mehr in immer kürzerer Zeit zu schaffen. Immerhin sind wir alle Menschen, und unsere Bestimmung ist es (wahrscheinlich) nicht, maximal produktiv zu sein.

Produktivität bedeutet für mich, dass ich die Ideen und Visionen, die ich habe, möglichst schnell Wirklichkeit werden lassen kann. Dass ich sehen kann, wie sie in die Welt hinausgehen und was sie dort verändern.

Und sie bedeutet, dass ich am Sonntag mit einem Buch auf dem Sofa oder in der Badewanne liege, dass ich jeden Tag spazierengehe und - wenn's geht - regelmäßig mit dem Wohmobil unterwegs sein kann, ohne ständig den Zwang zu haben, weiterzuarbeiten. Das klappt alles viel besser, wenn ich sehr produktiv bin.

Viel Spaß beim Zuhören!


Komm ins richtige Mindset!

Hol dir jetzt meinen kostenlosen, 5-tägigen Mindset-Kurs und lerne, wie du den eigenen Blick auf dein Leben positiv verändern kannst!

Konntest du etwas aus der Episode mitnehmen? Was ist dein persönlicher Super-Tipp für mehr Produktivität? Oder findest du Produktivität nicht wichtig? Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen!

Was sagst du dazu?

Bitte gib deinen Namen und deine E-Mail-Adresse an. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Meine großen Leidenschaften sind Lernen, Schreiben und Bloggen. Diese drei Dinge bestimmen mein Leben täglich und sie erweitern beständig meinen Blick auf die Welt. Meine Mission ist es daher, Menschen dabei zu helfen, ihr Potenzial in diesen Bereichen auszuschöpfen. Ich weiß, dass gerade das Schreiben auch einen heilenden Effekt haben kann und freue mich umso mehr, Menschen als Coach und als Mentorin auf dem Weg zu ihrem kreativsten Selbst zu begleiten.

Melde dich zu meinem Newsletter an!